Logo Freizeitsportgruppe
II. Weg Murr
Impressum

Volleyball-Turnierberichte


Sonntag 10.10.2020 Erstes Turnier Mixed 2/4 Nord D4 der Saison 20/21
Gleich zu Anfang der Saison 20/21 hatte der ZweiterWegMurr einen Heimspieltag. Dazu empfingen wir die Mannschaften der TG Offenau 3 und des TSV Talheims.
Das Auftaktspiel bestritt der ZweiteWegMurr gegen die TG Offenau 3. Voller Elan und mit sehr guten Spieleinsätzen gelang es der gastgebenden Mannschaft das Spiel spannend und bis zur Mitte des Satzes ausgeglichen zu gestalten. Danach gelang den Gästen eine Aufschlagserie, wodurch sie in Führung gehen konnten. Diese konnten sie bis zum Ende des Spiels weiter ausbauen und sich damit den Sieg im ersten Satz sichern. Der zweite Satz begann genau so, wie der erste endete. Die Offenauer gingen sofort in Führung und gaben diese auch nicht mehr her. Der ZweiteWegMurr blieb damit chancenlos und verlor klar mit 2:0 gegen Offenau.
Im zweiten Spiel der TG Offenau gegen den TSV Talheim bewiesen die Offenauer erneut ihre Stärke. Mit zwei Satzsiegen ging diese Runde ebenfalls an die Offenauer.
Im dritten Spiel des Tages trafen sich zum Schluss der TSV Talheim und der ZweiteWegMurr. Auch hier hatte unsere Mannschaft einen starken Auftakt und führte gleich zu Beginn des Spieles bis zur Hälfte des ersten Satzes. Dann legte der TSV Talheim jedoch den Schalter um und holte bis zum Stand von 24 : 24 auf. Im Stechen verloren die Murrer letztlich mit 26:24. Im zweiten Satz dominierte der ZweiteWegMurr anfangs deutlich. Vom Beginn des Satzes bis kurz vor Schluss führte die Heimmannschaft. Dem TSV Talheim gelang es indessen, langsam und unbemerkt bis zum Gleichstand von 20:20 aufzuholen und sich ab dann die Führung zu sichern. Der Sieg der Talheimer mit 25:22 war schmerzlich für die Murrer aber verdient für die Talheimer. An dieser Stelle vielen Dank für schöne, spannende und faire Spiele.
Wir trainieren den kommenden Winterspeck jetzt schon weg. Wer Lust auf sportliche Betätigung in Form von Gymnastik zum Warmup mit anschließendem Volleyballtraining und -spiel hat ist herzlich eingeladen, donnerstags um 20.00 Uhr in die Sporthalle Murr zu kommen und mitzumachen.
Claus Wanke
Samstag 01.02.2020 II. Weg-Mixed-Volleyballturnier für Freizeitmannschaften in der Sporthalle Murr, Lindenweg 5/1
Platzierungen: 1.) Die Lurchis, 2.) TSV Weilimdorf "Willy Volley", 3.) Die Bodenquetscher Wertheim-Urphar, 4.) Die Feuerballer Feuerbach, 5.) Die Baggerzwerge Pflugfelden, 6.) GSV Pleidelsheim, 7.) II. Weg Murr, 8.) TSG Steinheim. Die angemeldeten "Nobody is perfect" mussten leider krankheitsbedingt absagen.
Spielmodus "jeder gegen jeden".
Ergebnislisten siehe hier.
Murrer Turniermannschaft siehe hier.
Hallenöffnung: 10:15 h
Spielbeginn: 11:00 h
Samstag/ Sonntag 04./05.01.2020 Mixed-Volleyballturnier für Freizeitmannschaften in Reutlingen


Donnerstag 03.10.2019 Am Tag der Deutschen Einheit verbrachten der II. Weg Murr gemeinsam mit 13 anderen Volleyballmannschaften und dem Gastgeber TSG Steinheim - Abteilung Volleyball - den Tag in der Riedhalle zum 30. Mixed Volleyballturnier in Steinheim. Die Mannschaft des II. Wegs Murr ging gleich im ersten Spiel gegen die junge und stark spielende Mannschaft „Herbert guad“ - TB Rielingshausen - in Führung. Die Führung währte jedoch nicht lange, denn die Gegner spielten ihre Schnelligkeit und Stärke im Angriff aus und hatten nach dem 1. Satz zwei Punkte Vorsprung. Der 2. Satz ging zwar klar an die Mannschaft „Herbert guad“ jedoch gab es packende und spannende Ballwechsel. Das nächste Spiel war nicht weniger spannend, ging jedoch in beiden Sätzen zu Ungunsten des II. Wegs aus. Im 3. Spiel gewannen die Murrer wieder einen Satz gegen die aus Erlangen angereiste sehr junge Volleyballmannschaft. Beim letzten Spiel der Vorrunde kamen die beiden benachbarten Kontrahenten zum Zug. Die Volleyballmannschaft des TSG Steinheim und der II. Weg Murr kennen sich schon ewig. Umso größer war die Freude, als beide Mannschaften aufeinander trafen. Beflügelt vom Gewinn des letzten Satzes aus dem Vorspiel gab es für die Steinheimer keine Chance gegen die stark spielenden Murrer. Im 2. Satz des Spieles verloren die Murrer jedoch die Oberhand und die Steinheimer konnten den letzten Satz im Vorrundenspiel für sich verbuchen.
Die Volleyballmannschaft des II. Wegs Murr spielte nun in der Runde der 7 bis 12 platzierten weiter. Das erste Spiel der Platzierungsrunde war gegen die 2. Mannschaft des SV Heilbronn am Leinbach. Die Heilbronner ließen dem II. Weg keine Chance und gewannen beide Sätze klar. Das letzte Spiel der Platzierungsrunde für den II. Weg Murr wurde gegen TGV Abstatt ausgetragen. Die Abstatter spielten sehr stark im ersten Satz, die Murrer fanden aber wieder zu ihrer ursprünglichen Bestform zurück und gewannen den 2. Satz. Den erlangten 12. Platz in der Gesamtwertung machten das schöne Zusammenspiel der Mannschaft und die packenden Spiele wieder wett.
Vielen Dank an die Steinheimer für einen wunderschönen Tag und ein gelungenes Volleyballturnier.
Claus Wanke
Samstag 18.05.2019 3. Volleyballturnier der Baggerzwerge Pflugfelden (Bericht von Claus Wanke)
Bei diesem Turnier haben die Volleyballerinnen und Volleyballer des II. Weg Murr einen erfolgreichen siebten Platz erkämpft. Die erst vor zwei Wochen zusammengestellte Mixed-Mannschaft aus Murr konnte sich in dem Feld der 16 angetretenen Mannschaften sehr gut behaupten und lieferte bei starken Gegnern spannende und packende Spiele. Gleich das erste Spiel gewann der II. Weg in einem packenden Finale gegen die starken Gegner. Im zweiten Spiel mussten wir eine Niederlage einstecken gegen die überragend spielenden Gegner. Mit dem Sieg des 3. Spieles zog der II. Weg ins Viertelfinale und verlor dort in einem sehr spannenden aber ausgeglichenen Spiel gegen die stark spielende „Mixery“-Mannschaft. Beim fünften Spiel der Murrer Volleyballmannschaft gewannen die Murrer klar mit 10 Treffern Vorsprung gegen die Baggerzwerge und zogen so in das Spiel um Platz 7 in die Endrunde ein. Das letzte Spiel war ebenso spannend wie dramatisch, ging es doch um die Platzierung in der Tabelle. Der II. Weg konnte auch dieses Spiel gewinnen und war somit auf Platz 7 des Turniers. Einen Dank an alle Mitspieler und viele Grüße nach Pflugfelden an die Baggerzwerge für ein gelungenes Turnier mit bester Bewirtung und sehr freundlicher Atmosphäre.
Mannschaftsbild siehe hier.
V.l.n.r. hinten: Marcel Brummer, Holger Leß, Simon Weber, Claus Wanke, Mitte: Katrin Siller, Lena Siller, Matthias Bauhofer, vorne: Sven Brummer
Samstag 26.01.2019 II.Weg-Mixed-Volleyballturnier für Freizeitmannschaften in der Sporthalle Murr, Lindenweg 5/1
Hallenöffnung: 10:15 h
Spielbeginn: 11:00 h
Turnierende gegen 18:00 h.
Spielmodus: Jeder gegen jeden
Platzierungen: 1) Willy Volley (TSV Weilimdorf), 2) die Lurchis, 3) die Feuerballer (Bosch Feuerbach), 4) TSG Steinheim, 5) II. Weg Murr 1, 6) TSV Leutenbach, 7) GSV Pleidelsheim, 8) BSG JVA Stuttgart, 9) II. Weg Murr 2
Spieltabelle siehe hier.


Samstag 20.01.2018 II.Weg-Mixed-Volleyballturnier für Freizeitmannschaften in der Sporthalle Murr, Lindenweg 5/1
Spielmodus: Jeder gegen jeden
Hallenöffnung: 10:15 h
Spielbeginn: 11:00 h
Ende 16:30 h
Platzierung: 1) Die Lurchis, 2) TF Feuerbach, 3) Die Feuerballer (Bosch), 4) GSV Pleidelsheim, 5) Baggerzwerge Pflugfelden, 6) SKV Eglosheim, 7) TV Kirchheim (N.), 8) II. Weg Murr
Spieltabelle siehe hier. Mannschaftsbilder siehe hier.


Samstag 28.01.2017 II.Weg-Mixed-Volleyballturnier für Freizeitmannschaften in der Sporthalle Murr, Lindenweg 5/1
Teilnehmende Mannschaften:
Speckmäuse Nellmersbach, Die Lurchies, Die Feuerballer, Bosch Feuerbach, EnBW Stromschlag, Das Beste oder Nichts, TV Neckarweihingen, Mein Lieblingsteam, Heidenheimer Sportbund "Läufer 7", SKV Eglosheim, Die Schmetterlinge Leipzig, TSG Steinheim, II. Weg Murr
Mit 12 Mannschaften war der ursprünglich beabsichtigte Spielmodus jeder-gegen-jeden nicht mehr möglich. Um aber allen angemeldeten Mannschaften das Mitspielen zu ermöglichen, haben wir auf den herkömmlichen Spielmodus mit Vorrunde, Zwischenrunde, Endrunde zurückgegriffen.
Hallenöffnung: 10:15 h, Spielbeginn: 11:00 h, Ende: Ca. bis 17:30 h
Ergebnistabellen siehe hier.


Sonntag 20.03.2016 19. Volleyballturnier des VfL Gemmrigheim mit 10 Mannschaften in der Wasenhalle.
Bei dem Turnier haben 10 Mannschaften teilgenommen. Es wurde im Modus "jeder gegen jeden" gespielt: Zusammen mit Ottmarsheim haben wir den vierten Platz belegt.
Für den II. Weg haben gespielt: Nicola, Katharina, Andreas K., Oliver, Holger, Sascha, Matthias, Claus, Thomas.
Hier die Spielergebnisse und das II. Weg-Mannschaftsbild.
Samstag 30.01.2016 39. Mixed-Freizeit-Volleyballturnier des II. Wegs Murr
in der Sporthalle Murr, Lindenweg 5/1
Sieben Mannschaften sind unserer Einladung gefolgt, so dass wir das Turnier mit acht Teams durchführen konnten und im Modus "jeder gegen jeden" 28 spannende Spiele erleben durften. Die Schlussplatzierung sah dann folgendermaßen aus: 1) Die Schwachstellen (Westheim, bei Schwäbisch Hall), 2) Die Lurchies (Kornwestheim), 3) DHBW Karlsruhe, 4) Spielgemeinschaft Neckar-Murr-Bottwar (Gronau, Erdmannhausen), 5) Die Feuerballer (Bosch, Feuerbach), 6) II. Weg Murr, 7) GSV Pleidelsheim, 8) Die Volleybären, Wertheim-Bettingen.
Für den II. Weg haben gespielt: Anja, Nicola, Jürgen, Matthias, Andreas, Claus, Max, Holger, Thomas.
Hier die Ergebnistabellen und die Mannschaftsbilder.
Samstag 23.01.2016 8. Jedermann-Volleyballturnier des STV Wimsheim
Bei dem Turnier haben 9 Mannschaften teilgenommen. Es wurde im Modus "jeder gegen jeden" gespielt, wobei es um die Plätze 1 und 3 noch jeweils ein Endspiel gab. Der II. Weg hatte sich einen Platz im Endspiel um den 3. Platz erkämpft, das er dann gegen "Volleyball Dienstag" im ersten Satz knapp mit 14 : 12 und im zweiten Satz klar mit 19 : 7 für sich entscheiden konnte.
Für den II. Weg haben gespielt: Anne, Katharina, Andi, Andreas, Matthias, Holger, Claus, Max, Thomas.
Hier der Tabellenstand vor den Endspielen und das II. Weg-Mannschaftsbild.


Samstag,
Tag der Deutschen Einheit
03.10.2015 Mixed Volleyballturnier der TSG Steinheim
wegen zu geringer Anmeldezahl abgesagt.
Samstag 21.03.2015 II. Weg-Mixed-Freizeit-Volleyballturnier
wegen zu geringer Anmeldezahl abgesagt.


Samstag 24.02.2015 7. Jedermann-Volleyballturnier des STV Wimsheim
Bericht von Andreas Kirmse:
Die schöne, neue Hagenschießhalle war mit 12 Mannschaften gut ausgelastet. Zunächst wurde in zwei Staffeln zu je 6 Mannschaften die Vorrunde ausgetragen, die der II. Weg als Drittplazierter absolvierte. In der Zwischenrunde machten wir unser wahrscheinlich bestes Spiel, als wir gegen den späteren Turniersieger einen Satz nur knapp verloren. Unser kleines Finale um den 3. Platz war sehr spannend. Nach einem hoch gewonnen ersten Satz gaben wir den zweiten mit einem ähnlichen Ergebnis an den Gegner ab. Im Tiebreak mussten wir uns den Glücklicheren mit 14 : 16 geschlagen geben. Die Mannschaft hat ein sehr schönes Freizeitturnier erlebt, und wir hoffen, unsere Gastgeber am 21.3. zu unserem Murrer Turnier wiederzusehen.
Für den II. Weg haben gespielt: Annette, Nadja, 2 × Andreas, Volker, Rainer, Holger, Claus, Jürgen.
Bild der Turniermannschaft


Samstag 22.03.2014 II.Weg-Mixed-Volleyballturnier für Freizeitmannschaften
in der Sporthalle Murr, Lindenweg 5/1
Nachdem unser Freizeit-Volleyballturnier im letzten Jahr mangels ausreichender Zahl von Anmeldungen leider abgesagt werden musste, konnten wir es erfreulicherweise dieses Jahr wieder durchführen. Um eine gleichmäßige Geschlechterverteilung in allen Mannschaften zu erreichen, haben wir das diesjährige Turnier als Mixed-Turnier ausgeschrieben. Dank der Fleißarbeit von unserem Heimturniere-Verantwortlichen Steffen Kunad konnten wir neben drei altgedienten auch sieben neue Mannschaften beim Turnier begrüßen, so dass einschließlich dem II. Weg Murr und einer aus jeweils spielfreien Spielern gebildeten Joker-Mannschaft zwölf Mannschaften um Sieg und Punkte gekämpft haben. Nach der Vorrunde mit vier Gruppen à drei Mannschaften und der Zwischenrunde mit Überkreuzspielen und der spannenden Endrunde, die jeweils in zwei Sätzen à 10 Minuten ausgetragen wurden, kam es zu einem hochklassigen Endspiel in zwei Gewinnsätzen. Turnierergebnisse siehe hier.
Bilder können bei Thomas Dröge angefordert werden.
Für den II. Weg haben gespielt:
Sascha Horstmann, Holger Leß, Thomas Dröge, Anja Hinko, Andreas Kirmse, Nicola Ng, Oliver Käfer, Volker Dröge.


Donnerstag,
Tag der Deutschen Einheit
03.10.2013 Mixed-Volleyballturnier Steinheim.
Zwar konnten wir in der Vorrunde das erste Spiel gegen TB Rielingshausen deutlich für uns entscheiden. Aber in den folgenden Spielen gegen Lauffen-Hausen, Allmdudler und Kochertaler machte sich dann doch unsere lange Turnierabstinenz bemerkbar und wir mussten alle Spiele an die Gegner abgeben. In der Platzierungsrunde verloren wir dann den ersten von zwei spannenden Sätzen knapp mit 14 : 16, konnten dann aber den zweiten Satz mit 17 : 10 für uns verbuchen, so dass wir das Spiel insgesamt gewannen und damit den zehnten Platz errangen.
Spieler: Nicola, Karina, Holger, Volker, Rainer, Andreas K., Thomas, Claus.
Bilder und Ergebnisse siehe TSG-Homepage (Verzeichnispfad Volleyball – Turnier – Turnier 2013).


Freitag 20.07.2012 Turniersieg des II. Wegs beim "Jedermann/frau Volleyballturnier" der TSG-Jedermänner in der Riedhalle in Steinheim.
Teilnehmende Mannschaft waren neben dem II. Weg und dem Veranstalter TSG Jedermänner die TSG Tischtennis, TSG Handball, TSG Faule Säcke, TSG Volleyball Ü45 und ein All-Star-Team. Der Spielmodus bei den 7 Teams war „jeder gegen jeden“ mit zwei Sätzen á 10 Minuten.
Nach deutlichen Anfangsschwierigkeiten im ersten Spiel hat sich die II.Weg-Truppe gut zusammengefunden. Der erste Gegner verzieh glücklicherweise viele Abstimmungsschwierigkeiten und Patzer. Dann folgte eine Phase, in der alles wie am Schnürchen lief und der II. Weg die weiteren Spiele klar mit jeweils 2:0-Wertungspunkten für sich entscheiden konnte.
Ähnlich gut begann das "Endspiel" gegen die „Faulen Säcke“. Spielstand am Ende des ersten Satzes 20:8. Leider ließen wohl im zweiten Satz Kräfte und Konzentration nach, so dass dieser knapp mit 14:15 verloren wurde, was aber am verdienten Turniersieg nichts mehr änderte.
Für den II. Weg gespielt haben Hans, Marcel und Sven Brummer, Lutz Kretschmer, Holger Leß, Martin Wilhelm und Andreas Kirmse, dem wir auch diesen Bericht verdanken.
Samstag 21.04.2012 Volleyballturnier in Großbottwar:
Vierter Platz für den II. Weg bei dem mit 12 Mannschaften stark besetzten Turnier!
In der Vorrunde wurde in drei Gruppen zu je vier Mannschaften gespielt. Der II. Weg Murr konnte nach anfänglichen Schwierigkeiten die beiden ersten Spiele klar für sich entscheiden. Im dritten Spiel ging es gegen die TG Böckingen dann um den Gruppensieg. Erneut brauchte Murr Zeit um ins Spiel zu kommen. So konnte Böckingen den ersten Satz knapp für sich entscheiden. Im zweiten Satz fand man endlich zum gewollten Spiel und konnte diesen dann klar für sich entscheiden. Somit schloss Murr die Vorrunde als Gruppensieger ab.
In der Zwischenrunde war das Erasmus-Widmann-Gymnasium der erste Gegner. Der Schwung aus dem letzten Satz der Vorrunde konnte hier genutzt werden und in einem hochklassigen Spiel beide Sätze gewonnen werden. Im zweiten Spiel gegen den SC Bühlertann hätte ein Satzgewinn zum Gruppensieg und somit zum Finale gereicht. Beide Sätze waren hart umkämpft; leider mit dem glücklicheren Ende mit jeweils 2 Punkten Vorsprung für Bühlertann.
So spielte man am Ende erneut gegen die TG Böckingen um den dritten Platz. Im ersten Satz herrschte noch die Enttäuschung über das verpasste Finale vor und wurde klar verloren. Der zweite Satz konnte dann trotz erneutem Rückstand gewonnen werden. Im dritten und entscheidenden Satz hatte dann erneut die TG Böckingen die Nase vorn.
(Bericht von Oliver Käfer)
Für den II. Weg haben gespielt: Hans, Marcel und Sven Brummer, Oliver Käfer, Andreas Kirmse, Johannes Schönhofen.
Samstag 17.03.2012 II.Weg-Volleyballturnier für Freizeitmannschaften mit 12 Teams:
Für Bericht hier klicken.
Bilder können bei Thomas Dröge angefordert werden.
Gespielt für den II. Weg haben in der
ersten Mannschaft: Oliver Käfer, Andreas Kirmse, Lutz Kretschmer, Boris Lander, Thorsten Skwara, Annette Soine
zweiten Mannschaft: Andreas Bach, Thomas Dröge, Anja Hinko, Diana Przybylski, Claus Wanke, Martin Wilhelm, Steffen Merz.


Sonntag 13.11.2011 22. Volleyball-Freizeitturnier des GSV Pleidelsheim
Der II. Weg Murr hat den Turniersieg errungen.
Gespielt haben Anja Hinko, Nicola Ng, Johannes Schönhofen, Hans, Marcel und Sven Brummer.
Hier der Turnierbericht des GSV Pleidelsheim.
Samstag 15.10.2011 4. Eberdinger Freizeitvolleyball-Turnier (Jedermann-Turnier) mit 12 Mannschaften:
Von Oliver Käfer: In der Vorrunde hatte die neu zusammengestellte, junge Mannschaft des II. Wegs zunächst Startschwierigkeiten. In den ersten beiden Spielen konnte so jeweils nur ein Unentschieden erreicht werden. Im dritten Spiel musste dann ein Sieg her. Das gelang zwar, dennoch reichte es nur für den zweiten Gruppenplatz, was zur Folge hatte, dass man in der Zwischenrunde gegen die Ersten aus den beiden anderen Gruppen spielen musste. Diese beiden waren die bestens bekannte Mannschaft aus Kornwestheim und der spätere Turniersieger „Raw to the bone“. Unsere Mannschaft hatte sich inzwischen gut eingespielt. So wurde gegen Kornwestheim das wohl beste Spiel des Turniers gezeigt. Allerdings reichte es hier und auch gegen Raw to the bone nicht zum Sieg. Im Spiel um Platz 5 konnte die gute Leistung aus der Zwischenrunde leider nicht wiederholt werden. So blieb am Ende ein dennoch achtbarer 6. Platz.
Und hier der Bericht vom VfB Eberdingen.
Sonntag 10.07.2011 14. Oberriexinger Freizeitvolleyballturnier:
Der II. Weg Murr erreichte den 3. Platz.
Hier die Links zu Endplatzierungen, Einzelergebnissen, Bildergalerie, Mannschaftsbild.
Gespielt haben Boris Lander, Thorsten Skwara, Johannes Schönhofen, Volker Dröge, Rainer Dröge, Nicola Ng.
Freitag 08.07.2011 Jedermann/-frau-Volleyballturnier der TSG Steinheim in der Riedhalle, Steinheim.
Es haben 7 Mannschaften teilgenommen und gespielt wurde im Modus jeder gegen jeden. In allen seinen 6 Spielen blieb der II. Weg ungeschlagen und hat am Ende das Turnier mit deutlichem Punktvorsprung vor dem Zweitplatzierten gewonnen. Gespielt für den II. Weg haben Wolfgang Zimmermann, Johannes Schönhofen, Sven und Marcel Brummer sowie Anja Hinko. Hier die Liste mit den Einzelergebnissen.
Samstag 21.05.2011 5. Klaus-Hubele-Gedenk-Volleyballturnier in Großbottwar:
Die vom II. Weg Murr ins Turnier geschickte Mannschaft setzte sich in einem Feld von 8 Freizeitmannschaften durch. Das entscheidende Spiel des im Liga-Modus ausgetragenen Turniers fand gegen die Mannschaft "Ping-Pong" statt. In diesem Spiel konnte der II. Weg Murr beide Sätze knapp gewinnen. Am Ende reichte es trotz eines Punktverlustes gegen Böckingen zum Turniersieg.
Für den II. Weg Murr spielten Annette Schön, Andreas Kirmse, Thorsten Skwara, Sven, Marcel und Hans Brummer und Boris Lander.
Samstag 12.02.2011 II.Weg-Volleyballturnier für Freizeitmannschaften.
Turnierergebnisse
Bilder können bei Thomas Dröge angefordert werden.


Termine